Version freigeben: Basis-Spiel

Klassifizierung

ErnährungFischfresser
LebensraumAus der Luft
ÄraOberkreide
FamiliePteranodontidae
GattungPteranodon

Größe

Größe (m)2
Länge (m)3.5
Gewicht (kg)25

Bewertung

Basisanziehungskraft214
Anziehungskraft (Für $1MM)436.7
Standard-Dominanz90
BasisanziehungskraftAnziehungskraft (Für $1MM)Standard-Dominanz
Pteranodon
Median

Werte

Sicherheitsbewertung3
Lebenserwartung35 - 70
Belastbarkeit130
Angriff60
Verteidigung30
Behandlungspfeil-Widerstand60
Betäubungsmittel-Widerstand25
Giftwiderstand155

Arealbedarf

Offenes Gelände (m2)2500
Fels (m2)500
Wasser (m2)1150
Fisch5

Vorlieben bei der Kohabitation

Soziale Gruppe3 - 6
Idealer Bestand0 - 20
Komfort43% , 85% , 95%
Geselligkeit75%
Mag nicht

Keine

Wird abgelehnt von

Keine

Mag

Keine

Wird gemocht von
  • Geosternbergia

Freischaltungsanforderungen

Wird freigeschaltet, indem man das Fossil von einer der folgenden Grabungsstätten birgt:

GrabungsstättenFossil GrößeFossile MengeOrteAnforderungen (Logistik)DauerKostenWissenschaftler (Max)
Niobrara-Formation11Nordamerika | USA | Nebraska807:00$960,0003
21
31
Pierre Shale11Nordamerika | USA | Montana1007:00$960,0003
21
31
Smoky Hill Chalk11Nordamerika | USA | Kansas1007:00$640,0003
21

Synthese

Eier1 - 3
Anforderungen (Genetik)8
Wissenschaftler (Max)3
Dauer02:00
Kosten$210,000

Brutvorgang

Anforderungen (Wohlbefinden)8
Wissenschaftler (Max)3
Dauer06:00
Kosten$420,000

Sauriermerkmale

Genmodifikationen (Max)7
Ergebenheit-75Anhänglich
Geselligkeit25Sozial
Gewöhnung6Sanftmütig
Nachtaktiv16Nachtaktiv
Angriff-50Schwach

Krankheiten

ImmunMaul- und Klauenseuche
AnfälligKeine

Beschreibung

Mit einer Flügelspannweite von bis zu 7 Metern ist Pteranodon einer der größten bekannten Flugsaurier. Er ist gut zu erkennen an seinem langen Hinterhauptkamm, den er für die Balz benutzte. Obwohl er sich hauptsächlich von Fisch ernährt, besitzt der Pteranodon keine Zähne, sondern zerkleinert seine Beute mit dem Schnabel. Daher rührt auch der Name, der „zahnloser Flügel“ bedeutet.

Entdeckung

Mit über 1200 verzeichneten Funden zählt Pteranodon zu den bekanntesten Flugsauriergattungen. Die ersten Fossilien barg der amerikanische Paläontologe Othniel Charles Marsh 1870 in Kansas in Form zahlreicher Flügelknochen aus der Smoky-Hill-Chalk-Lagerstätte. Ursprünglich wurde der Fund als Pterodactylus klassifiziert, aber die Ausgrabung eines Schädels ohne Zähne im Jahr 1876 zeigte, dass es sich um eine neue Gattung handelte.

Paläoökologie

Pteranodon hatte vor etwa 80 bis 85 Millionen Jahren in der späten Kreidezeit seine Heimat in Nordamerika und war insbesondere in der Nähe des Western Interior Seaway verbreitet. Dort lebte er neben seinem Verwandten Nyctosaurus und dem Zahnvogel Ichthyornis und baute seine Nester hoch oben, um Fressfeinden zu entgehen.

Toolbox steht in keiner Verbindung zu den Urheberrechtsinhabern des Spiels, wie z. B. © Universal City Studios LLC, © Amblin Entertainment, Inc, © Ludia Inc und © Frontier Developments PLC und wird von diesen nicht unterstützt.

App-Logo-Ersteller: Smashicons.