Version freigeben: Basis-Spiel

Klassifizierung

ErnährungPflanzenfresser
LebensraumTerrestrisch
ÄraFrühe Kreide
FamilieDicraeosauridae
GattungAmargasaurus

Größe

Größe (m)2.7
Länge (m)9.5
Gewicht (kg)2,900

Bewertung

Basisanziehungskraft77
Anziehungskraft (Für $1MM)205.3
Standard-Dominanz40
BasisanziehungskraftAnziehungskraft (Für $1MM)Standard-Dominanz
Amargasaurus
Median

Werte

Sicherheitsbewertung2
Lebenserwartung55 - 110
Belastbarkeit130
Angriff4
Verteidigung36
Behandlungspfeil-Widerstand226
Betäubungsmittel-Widerstand100
Giftwiderstand250

Arealbedarf

Wald (m2)2450
Wasser (m2)100
Gemahlener Faserstoff (m2)1200

Vorlieben bei der Kohabitation

Soziale Gruppe1 - 5
Idealer Bestand0 - 25
Komfort30% , 60% , 90%
Geselligkeit80%
Mag nicht
Wird abgelehnt von
Mag
Wird gemocht von

Freischaltungsanforderungen

Wird freigeschaltet, indem man das Fossil von einer der folgenden Grabungsstätten birgt:

GrabungsstättenFossil GrößeFossile MengeOrteAnforderungen (Logistik)DauerKostenWissenschaftler (Max)
La-Amarga-Formation14Südamerika | Argentinien | Zapala602:30$51,0003
23
31

Synthese

Eier1 - 2
Anforderungen (Genetik)6
Wissenschaftler (Max)3
Dauer00:35
Kosten$150,000

Brutvorgang

Anforderungen (Wohlbefinden)6
Wissenschaftler (Max)3
Dauer01:45
Kosten$300,000

Sauriermerkmale

Genmodifikationen (Max)4
Appetit-25Großer Hunger
Toleranz25Tolerant
Gewöhnung9.5Sanftmütig
Nachtaktiv2Nachtaktiv
Verteidigung50Defensiv

Krankheiten

ImmunErkältung
AnfälligFarnvergiftung

Beschreibung

Amargasaurus ist nach seinem Entdeckungsgebiet, der La-Amarga-Formation in Argentinien, benannt. Es handelt sich um einen Pflanzenfresser aus der Familie der Dicraeosauridae mit einem Gewicht um 2,9 Tonnen und einer Länge von 9,5 Metern. Sein langer Hals und seine scharfen Zähne erlauben es ihm, auch zähe Teile von Bäumen zu fressen. Die zwei Reihen verlängerter Dornfortsätze am Hals und Rücken helfen Amargasaurus, sich vor Raubtieren zu schützen – gerade für diesen langsamen Dinosaurier mit seinem schlechten Gehör eine wichtige Fähigkeit.

Entdeckung

Amargasaurus wurde 1984 entdeckt, als José Bonaparte mit seinem Ausgrabungsteam ein beinahe vollständiges Skelett im Sedimentgestein der La-Amarga-Formation zum Vorschein brachte. Trotz zahlreicher Versuche, weitere Exemplare zu finden, ist Bonapartes Fund das bisher einzige bekannte Amargasaurus-Fossil.

Paläoökologie

Amargasaurus lebte während der frühen Kreide vor etwa 120 bis 130 Millionen Jahren zusammen mit anderen Sauropoden wie Amargatitanis und Zapalasaurus sowie Stegosaurus. In Gruppen bewohnte er die Gebiete rund um die Wälder und Bächer Südamerikas, die er regelmäßig auf der Suche nach Nahrung durchstreifte.

Toolbox steht in keiner Verbindung zu den Urheberrechtsinhabern des Spiels, wie z. B. © Universal City Studios LLC, © Amblin Entertainment, Inc, © Ludia Inc und © Frontier Developments PLC und wird von diesen nicht unterstützt.

App-Logo-Ersteller: Smashicons.