Version freigeben: Basis-Spiel

Klassifizierung

ErnährungFischfresser
LebensraumTerrestrisch
ÄraFrühe Kreide
FamilieSpinosauridae
GattungSuchomimus

Größe

Größe (m)3
Länge (m)9.5
Gewicht (kg)2,500

Bewertung

Basisanziehungskraft639
Anziehungskraft (Für $1MM)366.5
Standard-Dominanz112
BasisanziehungskraftAnziehungskraft (Für $1MM)Standard-Dominanz
Suchomimus
Median

Werte

Sicherheitsbewertung5
Lebenserwartung31 - 62
Belastbarkeit130
Angriff85
Verteidigung27
Behandlungspfeil-Widerstand106
Betäubungsmittel-Widerstand106
Giftwiderstand115

Arealbedarf

Sand (m2)950
Wald (m2)3800
Wasser (m2)3800
Fisch5

Vorlieben bei der Kohabitation

Soziale Gruppe3 - 3
Idealer Bestand0 - 20
Komfort50% , 70% , 90%
Geselligkeit60%
Mag nicht
Wird abgelehnt von
Mag
Wird gemocht von

Freischaltungsanforderungen

Wird freigeschaltet, indem man das Fossil von einer der folgenden Grabungsstätten birgt:

GrabungsstättenFossil GrößeFossile MengeOrteAnforderungen (Logistik)DauerKostenWissenschaftler (Max)
Tegama-Betten14Afrika | Niger | Ténéré807:00$840,0003
23
33

Synthese

Eier1 - 4
Anforderungen (Genetik)10
Wissenschaftler (Max)3
Dauer02:00
Kosten$775,000

Brutvorgang

Anforderungen (Wohlbefinden)10
Wissenschaftler (Max)3
Dauer06:00
Kosten$1,550,000

Sauriermerkmale

Genmodifikationen (Max)7
Gewöhnung6
Aggression-50
Fitness25
Nachtaktiv16
Geselligkeit-50
Durst-25

Krankheiten

ImmunKeine
AnfälligKeine

Beschreibung

Der große fleischfressende Spinosaurid Suchomimus zeichnet sich durch seine ungewöhnliche Erscheinung aus. Obgleich sein Körperbau in etwa dem von Baryonyx oder Spinosaurus entspricht, weist seine lange Schnauze Ähnlichkeit zu heutigen Krokodilen auf. Daher rührt auch sein Name, der „Krokodilnachahmer“ bedeutet. Suchomimus kann bis zu 2,5 Tonnen schwer werden und eine Länge von 9,5 Metern erreichen. An den Händen besitzt er große Krallen, um Fische und andere kleine Tiere zu töten.

Entdeckung

Suchomimus ist eine recht junge Entdeckung. Das erste Fossil des Dinosauriers wurde 1997 von einem Team unter der Leitung des amerikanischen Paläontologen Paul Sereno gefunden. An einer Ausgrabungsstätte in Gadoufaoua, im Niger, stießen die Forschenden auf diverse Knochen, darunter eine große Klaue. Ein Jahr später wurde ihr Fund offiziell als neue Gattung eingestuft und erhielt den Namen Suchomimus.

Paläoökologie

Suchomimus’ Vorkommen datiert auf die frühe Kreidezeit vor 112 bis 121 Millionen Jahren. Er lebte im tropischen Klima des Nigers in der Nähe von Überschwemmungsgebieten und Flüssen, wo er reichlich Wasser und Pflanzen vorfand. Diesen Lebensraum teilte er sich mit vielen anderen Sauriergattungen, einschließlich Nigersaurus und Ouranosaurus.

Toolbox steht in keiner Verbindung zu den Urheberrechtsinhabern des Spiels, wie z. B. © Universal City Studios LLC, © Amblin Entertainment, Inc, © Ludia Inc und © Frontier Developments PLC und wird von diesen nicht unterstützt.

App-Logo-Ersteller: Smashicons.