Version freigeben: Basis-Spiel

Klassifizierung

ErnährungPflanzenfresser
LebensraumTerrestrisch
ÄraFrühe Kreide
FamilieIguanodontidae
GattungIguanodon

Größe

Größe (m)2
Länge (m)8
Gewicht (kg)3,200

Bewertung

Basisanziehungskraft146
Anziehungskraft (Für $1MM)432.6
Standard-Dominanz60
BasisanziehungskraftAnziehungskraft (Für $1MM)Standard-Dominanz
Iguanodon
Median

Werte

Sicherheitsbewertung4
Lebenserwartung49 - 98
Belastbarkeit130
Angriff24
Verteidigung36
Behandlungspfeil-Widerstand82
Betäubungsmittel-Widerstand82
Giftwiderstand82

Arealbedarf

Offenes Gelände (m2)5700
Wasser (m2)550
Gemahlene Frucht (m2)2850

Vorlieben bei der Kohabitation

Soziale Gruppe1 - 10
Idealer Bestand1 - 20
Komfort50% , 70% , 90%
Geselligkeit60%
Mag nicht
Wird abgelehnt von
Mag
Wird gemocht von

Freischaltungsanforderungen

Wird freigeschaltet, indem man das Fossil von einer der folgenden Grabungsstätten birgt:

GrabungsstättenFossil GrößeFossile MengeOrteAnforderungen (Logistik)DauerKostenWissenschaftler (Max)
Hythe-Formation13Europa | GB | Kent908:30$1,600,0003
22
32
Iguanodon-Mine14Europa | Belgien | Bernissart908:30$1,600,0003
23
32

Synthese

Eier1 - 4
Anforderungen (Genetik)9
Wissenschaftler (Max)3
Dauer02:05
Kosten$150,000

Brutvorgang

Anforderungen (Wohlbefinden)9
Wissenschaftler (Max)3
Dauer06:15
Kosten$300,000

Sauriermerkmale

Genmodifikationen (Max)8
Gewöhnung7.5
Ergebenheit-75
Lebenserwartung-75
Nachtaktiv10
Scheu-50
Geselligkeit25
Toleranz25

Krankheiten

ImmunKeine
AnfälligErkältung

Beschreibung

Iguanodon ist eine Gattung großer pflanzenfressender Ornithopoden und erreicht ein Gewicht von 3,2 Tonnen bei einer Länge von bis zu 8 Metern. Sein Gebiss mit den breiten, flachen Zähnen ähnelt dem eines Leguans und hilft ihm, zähe Pflanzenteile zu zerkauen. Darüber hinaus brachte es ihm seinen Namen ein, der „Leguanzahn“ bedeutet. An den Händen trägt er einen dornenförmigen Daumen, mit denen er Prädatoren abwehrt.

Entdeckung

Die ersten Überreste eines Iguanodon wurden 1822 im englischen Sussex gefunden. Dort grub der Paläontologe Gideon Mantell im Tilgate Forest mehrere Zähne aus. Nachdem man sie zuerst für die eines Krokodils gehalten hatte, ergaben weitere Untersuchungen durch Experten wie William Buckland und Samuel Stutchbury, dass es sich um eine neue Dinosauriergattung handelte.

Paläoökologie

Fossilienfunde zeigen, dass Iguanodon während der frühen Kreide vor rund 110 bis 140 Millionen Jahren lebte und in weiten Teilen Westeuropas verbreitet war. Zu dieser Zeit existierten zahlreiche andere Sauriergattungen in küstennahen Wäldern und Sümpfen, sodass sich Iguanodon gegen Fressfeinde wie den großen Theropoden Baryonyx verteidigen musste.

Toolbox steht in keiner Verbindung zu den Urheberrechtsinhabern des Spiels, wie z. B. © Universal City Studios LLC, © Amblin Entertainment, Inc, © Ludia Inc und © Frontier Developments PLC und wird von diesen nicht unterstützt.

App-Logo-Ersteller: Smashicons.