Version freigeben: Basis-Spiel

Klassifizierung

ErnährungPflanzenfresser
LebensraumTerrestrisch
ÄraOberkreide
FamilieHadrosauridae
GattungMaiasaura

Größe

Größe (m)3
Länge (m)9
Gewicht (kg)907

Bewertung

Basisanziehungskraft72
Anziehungskraft (Für $1MM)345.9
Standard-Dominanz40
BasisanziehungskraftAnziehungskraft (Für $1MM)Standard-Dominanz
Maiasaura
Median

Werte

Sicherheitsbewertung2
Lebenserwartung53 - 105
Belastbarkeit130
Angriff16
Verteidigung24
Behandlungspfeil-Widerstand82
Betäubungsmittel-Widerstand82
Giftwiderstand125

Arealbedarf

Offenes Gelände (m2)5250
Wasser (m2)550
Gemahlener Faserstoff (m2)1300
Gemahlene Nuss (m2)1300

Vorlieben bei der Kohabitation

Soziale Gruppe4 - 14
Idealer Bestand4 - 21
Komfort50% , 70% , 90%
Geselligkeit85%
Mag nicht
Wird abgelehnt von
Mag
Wird gemocht von

Freischaltungsanforderungen

Wird freigeschaltet, indem man das Fossil von einer der folgenden Grabungsstätten birgt:

GrabungsstättenFossil GrößeFossile MengeOrteAnforderungen (Logistik)DauerKostenWissenschaftler (Max)
Egg Mountain14Nordamerika | USA | Montana605:30$540,0003
23
33

Synthese

Eier2 - 4
Anforderungen (Genetik)6
Wissenschaftler (Max)3
Dauer01:15
Kosten$92,500

Brutvorgang

Anforderungen (Wohlbefinden)6
Wissenschaftler (Max)3
Dauer03:45
Kosten$185,000

Sauriermerkmale

Genmodifikationen (Max)6
Geselligkeit25Sozial
Toleranz25Tolerant
Gewöhnung8.5Sanftmütig
Nachtaktiv6Nachtaktiv
Scheu-25Scheu
Angriff-75Schwach

Krankheiten

ImmunKeine
AnfälligVogelgrippe

Beschreibung

Der Name Maiasaura bedeutet „Gute-Mutter-Echse“. Er rührt daher, dass dies die erste Sauriergattung war, die nachweislich ihre Jungen im Nest fütterte. Der große Pflanzenfresser besaß eher einen Schnabel als eine Schnauze oder Nase und ernährte sich von Blättern, Zweigen, Farnen und anderen Pflanzen. Maiasaura wurde 9 Meter lang und gut 900 Kilogramm schwer.

Entdeckung

Die Erstbeschreibung von Maiasaura erfolgte 1979 durch die amerikanischen Paläontologen Robert Makela und Jack Horner, nachdem im Jahr zuvor diverse Fossilien in der Two-Medicine-Formation in Montana entdeckt worden waren. Der Fund umfasste einen erwachsenen Dinosaurier sowie mehrere Jungtiere und zerbrochene Eierschalen. Bei weiteren Untersuchungen des Gebiets kamen über 200 Exemplare zum Vorschein, woraufhin die Formation im Volksmund „Egg Mountain“ getauft wurde.

Paläoökologie

Maiasaura lebte zusammen mit zahlreichen anderen Dinosauriern, zum Beispiel Troodon und Orodromeus, während der Oberkreide vor etwa 75 bis 80 Millionen Jahren. Sehr viele Eierschalen dieser Gattung wurden nah beieinander gefunden, was darauf schließen lässt, dass Maiasaura in Gruppen lebte. Untersuchungen haben gezeigt, dass Maiasaura Wälder durchstreifte, die reichlich pflanzliche Nahrung lieferten und Schutz vor Fressfeinden boten.

Toolbox steht in keiner Verbindung zu den Urheberrechtsinhabern des Spiels, wie z. B. © Universal City Studios LLC, © Amblin Entertainment, Inc, © Ludia Inc und © Frontier Developments PLC und wird von diesen nicht unterstützt.

App-Logo-Ersteller: Smashicons.