Version freigeben: Basis-Spiel

Klassifizierung

ErnährungFischfresser
LebensraumTerrestrisch
ÄraOberkreide
FamilieSpinosauridae
GattungSpinosaurus

Größe

Größe (m)6.4
Länge (m)15
Gewicht (kg)4,000

Bewertung

Basisanziehungskraft1284
Anziehungskraft (Für $1MM)425.4
Standard-Dominanz138
BasisanziehungskraftAnziehungskraft (Für $1MM)Standard-Dominanz
Spinosaurus
Median

Werte

Sicherheitsbewertung6
Lebenserwartung30 - 59
Belastbarkeit130
Angriff101
Verteidigung37
Behandlungspfeil-Widerstand158
Betäubungsmittel-Widerstand158
Giftwiderstand150

Arealbedarf

Offenes Gelände (m2)6000
Wald (m2)3000
Wasser (m2)6000
Fisch7

Vorlieben bei der Kohabitation

Soziale Gruppe1 - 2
Idealer Bestand0 - 15
Komfort50% , 70% , 90%
Geselligkeit-25%
Mag nicht
Wird abgelehnt von
Mag
Wird gemocht von

Freischaltungsanforderungen

Wird freigeschaltet, indem man das Fossil von einer der folgenden Grabungsstätten birgt:

GrabungsstättenFossil GrößeFossile MengeOrteAnforderungen (Logistik)DauerKostenWissenschaftler (Max)
Bahariyya-Formation21Afrika | Ägypten | Gebel El-Dist1308:30$2,000,0003
12
31
Chenini-Formation21Afrika | Tunesien | Tataouine1310:00$4,000,0003
13
32

Synthese

Eier1 - 1
Anforderungen (Genetik)13
Wissenschaftler (Max)3
Dauer03:20
Kosten$1,006,000

Brutvorgang

Anforderungen (Wohlbefinden)13
Wissenschaftler (Max)3
Dauer10:00
Kosten$2,012,000

Sauriermerkmale

Genmodifikationen (Max)8
Durst-50Durstig
Toleranz-75Intolerant
Gewöhnung5Sanftmütig
Aggression-50Aggressiv
Nachtaktiv20Nachtaktiv
Verteidigung25Defensiv

Krankheiten

ImmunKeine
AnfälligKeine

Beschreibung

Spinosaurus ist eine fleischfressende Dinosauriergattung aus Nordafrika, wo er vor rund 95 Millionen Jahren während der Oberkreide lebte. Sein Name bedeutet „Dornechse“, da er auf seinen Rückenwirbel stark verlängerte Dornfortsätze trägt, die eine Art Segel formen. Forscher vermuten, dass dieses der Temperaturregulation dient. Mit einer Länge von rund 18 Metern und einem Gewicht von bis zu 4 Tonnen ist Spinosaurus einer der größten fleischfressenden Dinosaurier überhaupt.

Entdeckung

Die ersten Spinosaurus-Fossilien fand der österreichische Fossiliensammler Richard Markgraf 1912 in der Bahariyya-Formation in Ägypten. Dort stieß er auf ein Teilskelett aus Rippen, Wirbeln und mehreren bis zu 1,65 Meter langen Stacheln. Drei Jahre später wurde Markgrafs Fund durch den deutschen Paläontologen Ernst Stromer als neue Gattung bestätigt.

Paläoökologie

Spinosaurus-Fossilien wurden hauptsächlich in Nordafrika gefunden, das Verbreitungsgebiet erstreckt sich aber weit Richtung Süden bis nach Kenia. Man geht davon aus, dass Spinosaurus ein warmes, feuchtes Klima bevorzugte und in der Nähe von Sümpfen und Mooren Krokodile, Fische und sogar Flugsaurier jagte.

Toolbox steht in keiner Verbindung zu den Urheberrechtsinhabern des Spiels, wie z. B. © Universal City Studios LLC, © Amblin Entertainment, Inc, © Ludia Inc und © Frontier Developments PLC und wird von diesen nicht unterstützt.

App-Logo-Ersteller: Smashicons.