Version freigeben: Basis-Spiel

Klassifizierung

ErnährungPflanzenfresser
LebensraumTerrestrisch
ÄraOberkreide
FamilieAnkylosauridae
GattungEuoplocephalus

Größe

Größe (m)2.4
Länge (m)7.8
Gewicht (kg)2,800

Bewertung

Basisanziehungskraft120
Anziehungskraft (Für $1MM)587.8
Standard-Dominanz96
BasisanziehungskraftAnziehungskraft (Für $1MM)Standard-Dominanz
Euoplocephalus
Median

Werte

Sicherheitsbewertung3
Lebenserwartung32 - 64
Belastbarkeit130
Angriff41
Verteidigung55
Behandlungspfeil-Widerstand76
Betäubungsmittel-Widerstand60
Giftwiderstand100

Arealbedarf

Offenes Gelände (m2)950
Wasser (m2)100
Gemahlene Frucht (m2)950
Gemahlenes Blatt (m2)950

Vorlieben bei der Kohabitation

Soziale Gruppe2 - 4
Idealer Bestand0 - 8
Komfort50% , 70% , 90%
Geselligkeit20%
Mag nicht
Wird abgelehnt von
Mag
Wird gemocht von

Freischaltungsanforderungen

Wird freigeschaltet, indem man das Fossil von einer der folgenden Grabungsstätten birgt:

GrabungsstättenFossil GrößeFossile MengeOrteAnforderungen (Logistik)DauerKostenWissenschaftler (Max)
Dinosaur-Park-Formation C12Nordamerika | Kanada | Alberta604:00$400,0003
22
31
Lance-Formation: Anlage B15Nordamerika | USA | Wyoming604:00$400,0003
22
31

Synthese

Eier1 - 3
Anforderungen (Genetik)6
Wissenschaftler (Max)3
Dauer01:15
Kosten$87,500

Brutvorgang

Anforderungen (Wohlbefinden)6
Wissenschaftler (Max)3
Dauer03:45
Kosten$175,000

Sauriermerkmale

Genmodifikationen (Max)6
Gewöhnung8.5
Verteidigung25
Ergebenheit-50
Nachtaktiv6
Geselligkeit-25

Krankheiten

ImmunKeine
AnfälligKryptosporidiose

Beschreibung

Mit einer Länge von rund 7 Metern und 2.8 Tonnen Gewicht ist Euoplocephalus einer der größten Ankylosauridae. Mit seinem nach vorn zulaufenden Schnabel frisst er bodennahe Pflanzen. Besonders charakteristische Merkmale sind die Schwanzkeule, die Panzerplatten auf dem Rücken und die Hörner am Schädelansatz, die alle zum Schutz vor Prädatoren dienen. Dementsprechend bedeutet der Name Euoplocephalus auch „gut gepanzerter Kopf“.

Entdeckung

Die ersten Euoplocephalus-Fossilien wurden 1897 in der kanadischen Provinz Alberta entdeckt. Hier fand der Paläontologe Lawrence Morris Lambe einen Teilschädel und kleine Panzerteile. Weitere Euoplocephalus-Knochen fand man im Laufe des 20. Jahrhunderts, darunter ein Zahn, der 1902 von Lambe selbst ausgegraben wurde.

Paläoökologie

Euoplocephalus stammt aus der späten Kreidezeit vor etwa 70 bis 75 Millionen Jahren und durchstreifte die weiten Überschwemmungsgebiete Kanadas und der westlichen Bundesstaaten der USA. Dabei hielt er sich an Flüsse, um leicht an Wasser und Futterpflanzen zu kommen. Weitere Dinosaurier in diesem Lebensraum waren unter anderem Parasaurolophus und der furchterregende Spitzenprädator Albertosaurus.

Toolbox steht in keiner Verbindung zu den Urheberrechtsinhabern des Spiels, wie z. B. © Universal City Studios LLC, © Amblin Entertainment, Inc, © Ludia Inc und © Frontier Developments PLC und wird von diesen nicht unterstützt.

App-Logo-Ersteller: Smashicons (www.flaticon.com).