Version freigeben: Basis-Spiel

Klassifizierung

ErnährungFleischfresser
LebensraumTerrestrisch
ÄraOberkreide
FamilieCarcharodontosauridae
GattungCarcharodontosaurus

Größe

Größe (m)5.3
Länge (m)15
Gewicht (kg)10,500

Bewertung

Basisanziehungskraft930
Anziehungskraft (Für $1MM)425.1
Standard-Dominanz137
BasisanziehungskraftAnziehungskraft (Für $1MM)Standard-Dominanz
Carcharodontosaurus
Median

Werte

Sicherheitsbewertung6
Lebenserwartung33 - 66
Belastbarkeit130
Angriff102
Verteidigung35
Behandlungspfeil-Widerstand158
Betäubungsmittel-Widerstand158
Giftwiderstand150

Arealbedarf

Offenes Gelände (m2)4550
Wald (m2)4550
Wasser (m2)350
Beute10

Vorlieben bei der Kohabitation

Soziale Gruppe2 - 2
Idealer Bestand0 - 15
Komfort50% , 70% , 90%
Geselligkeit-50%
Mag nicht
Wird abgelehnt von
Mag
Wird gemocht von

Freischaltungsanforderungen

Wird freigeschaltet, indem man das Fossil von einer der folgenden Grabungsstätten birgt:

GrabungsstättenFossil GrößeFossile MengeOrteAnforderungen (Logistik)DauerKostenWissenschaftler (Max)
Bahariyya-Formation22Afrika | Ägypten | Gebel El-Dist1308:30$2,000,0003
31
Kem Kem-Betten23Afrika | Marokko | Errachidia1107:00$850,0003
33

Synthese

Eier1 - 2
Anforderungen (Genetik)11
Wissenschaftler (Max)3
Dauer02:40
Kosten$875,000

Brutvorgang

Anforderungen (Wohlbefinden)11
Wissenschaftler (Max)3
Dauer08:00
Kosten$1,750,000

Sauriermerkmale

Genmodifikationen (Max)7
Gewöhnung2
Aggression-25
Fitness25
Appetit-50
Nachtaktiv32
Toleranz-50

Krankheiten

ImmunKeine
AnfälligKeine

Beschreibung

Carcharodontosaurus ist ein fleischfressender Theropode, der während der Oberkreide vor rund 95 bis 100 Millionen Jahren lebte. Mit einer Länge von rund 15 Metern zählt Carcharodontosaurus zu den größten Theropoden. Seinen Namen, der übersetzt „Scharfzahnechse“ bedeutet, verdankt er seinen bis zu 20 Zentimeter langen Zähnen.

Entdeckung

Diese Gattung wurde offiziell 1925 von Charles Depéret und Justin Savornin entdeckt, nachdem im Jahr zuvor in der „Continental Intercalaire“-Formation in Algerien zwei Zähne gefunden worden waren. 1931 ordnete der deutsche Paläontologe Ernst Stromer die Zähne einem Teilschädel und weiteren 1914 ausgegrabenen Knochen zu. Diese Teile gingen zwar im Zweiten Weltkrieg verloren, doch seither wurden noch weitere mit dem Erstfund von 1914 zusammenhängende Fossilien entdeckt.

Paläoökologie

Carcharodontosaurus lebte im heißen und feuchten Klima Nordafrikas und konkurrierte mit anderen großen Dinosauriern wie Spinosaurus um sein Territorium in der Nähe von Flüssen und Seen. Seine enorme Größe zeigt, dass er auf der Suche nach Nahrung weite Entfernungen zurücklegte und kleinere Dinosaurier wie Ouranosaurus jagte.

Toolbox steht in keiner Verbindung zu den Urheberrechtsinhabern des Spiels, wie z. B. © Universal City Studios LLC, © Amblin Entertainment, Inc, © Ludia Inc und © Frontier Developments PLC und wird von diesen nicht unterstützt.

App-Logo-Ersteller: Smashicons.