Version freigeben: Basis-Spiel

Klassifizierung

ErnährungFleischfresser
LebensraumTerrestrisch
ÄraFrühe Kreide
FamilieDromaeosauridae
GattungDeinonychus

Größe

Größe (m)1.6
Länge (m)3.2
Gewicht (kg)100

Bewertung

Basisanziehungskraft123
Anziehungskraft (Für $1MM)354.8
Standard-Dominanz55
BasisanziehungskraftAnziehungskraft (Für $1MM)Standard-Dominanz
Deinonychus
Median

Werte

Sicherheitsbewertung5
Lebenserwartung39 - 78
Belastbarkeit130
Angriff42
Verteidigung13
Behandlungspfeil-Widerstand60
Betäubungsmittel-Widerstand60
Giftwiderstand155

Arealbedarf

Offenes Gelände (m2)6650
Wald (m2)2650
Wasser (m2)650
Fleisch3

Vorlieben bei der Kohabitation

Soziale Gruppe3 - 6
Idealer Bestand0 - 20
Komfort50% , 70% , 90%
Geselligkeit80%
Mag nicht
Wird abgelehnt von
Mag
Wird gemocht von

Freischaltungsanforderungen

Wird freigeschaltet, indem man das Fossil von einer der folgenden Grabungsstätten birgt:

GrabungsstättenFossil GrößeFossile MengeOrteAnforderungen (Logistik)DauerKostenWissenschaftler (Max)
Cedar-Mountain-Formation11Nordamerika | USA | Östliches Utah604:00$380,0003
21
31
Cloverly-Formation12Nordamerika | USA | Utah605:30$480,0003
22
31

Synthese

Eier3 - 6
Anforderungen (Genetik)4
Wissenschaftler (Max)3
Dauer00:40
Kosten$160,000

Brutvorgang

Anforderungen (Wohlbefinden)4
Wissenschaftler (Max)3
Dauer02:00
Kosten$320,000

Sauriermerkmale

Genmodifikationen (Max)5
Belastbarkeit-25Kränklich
Gewöhnung6Sanftmütig
Nachtaktiv16Nachtaktiv
Fitness25Fit

Krankheiten

ImmunKeine
AnfälligKeine

Beschreibung

Deinonychus ist eine Theropoden-Gattung und lebte vor rund 110 Millionen Jahren während der frühen Kreidezeit. Seinen Namen, der „schreckliche Kralle“ bedeutet, trägt er aufgrund der langen, sichelartigen Klaue an der zweiten Zehe seiner Hinterbeine. Diese benutzt Deinonychus, um sich gegen Fressfeinde zu verteidigen und seinerseits Beutetiere anzugreifen. Deinonychus ist ein naher Verwandter des Velociraptors und wird bis zu 3 Meter lang.

Entdeckung

Barnum Brown, auch „Mr. Bones“ genannt, entdeckte die ersten Deinonychus-Fossilien 1931 bei der Erkundung der Cloverly-Formation in Montana, wo er Tenontosaurus-Überreste suchte. Mitte der 1960er Jahre wurden in der Nähe der ersten Fundstelle mehr als tausend weitere Deinonychus-Knochen entdeckt. So konnten die Forschenden zu zahlreichen neuen Erkenntnisse über das Aussehen und Verhalten von Deinonychus gelangen.

Paläoökologie

Deinonychus lebte in den Überschwemmungsebenen der westlichen Bundesstaaten der USA und Kanadas und durchstreifte nahe Wälder und Lagunen. Dort begegnete er vielen Dinosauriern, darunter Acrocanthosaurus und Sauropelta, die er lieber allein als in Gruppen jagte.

Toolbox steht in keiner Verbindung zu den Urheberrechtsinhabern des Spiels, wie z. B. © Universal City Studios LLC, © Amblin Entertainment, Inc, © Ludia Inc und © Frontier Developments PLC und wird von diesen nicht unterstützt.

App-Logo-Ersteller: Smashicons.